Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00f6433/lbg_dorfplatz_pumpe.php:4) in /www/htdocs/w00f6433/lib/page_top.php on line 2
Förderkreis Historisches Breckenheim e.V. - Dorfpumpe
Wappen Förderkreis Historisches Breckenheim e.V. Altes Rathaus
.

Historische Handschwengelpumpe


Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige Informationen zu dem Aufbau einer historischen Wasserpumpe auf dem Dorfplatz geben.

Auf dem ehemaligen Schulplatz (jetzt Dorfplatz) stand von 1750 bis 1964 eine solche Pumpe. Dies ist auf den Bilder 1 bis 5 zu sehen.

Dankenswerterweise wurde eine solche historische Pumpe von Frau Christiane Stein gestiftet.

Diese Pumpe wurde nach Pößneck in Thüringen transportiert und dort von der Firma Brückner sachgerecht restauriert. Die Anlieferung der restaurierten Pumpe in Einzelteilen zum Zwischenlagerort Pension Tannenhof erfolgte am 07.11.2019. Aufnahmen hierzu sehen Sie unter Bildfolge 6 bis 9.

Um den Aufbau auf dem Dorfplatz umsetzen zu können musste einiges an Absprachen getroffen und Genehmigungen von der Stadt Wiesbaden und der Gemeinde Breckenheim eingeholt werden. Mit der planerischen Umsetzung wurde Kilian Ingenieure Beratende Ingenieure GmbH & Co. KG beauftragt.
Nach erfolgten Freigaben begannen die Bauarbeiten im Februar 2020 durch Firma Bergmann. Es musste ein Abfluss für das Wasser wie auch eine sachgerechte Einfassung für den alten Brunnenschacht hergestellt werden. Der alte Brunnenschacht hat immerhin einen Innendurchmesser von ca. 2 Meter, eingefasst in Bruchsteinmauerwerk. Und eine aktuelle Tiefe von ca. 4 Meter. Ehemals hatte er eine Tiefe von etwa 7 Metern.
Einige Eindrücke der Bauarbeiten können Sie sich auf der Bildfolge 10 bis 16 anschauen.

Am 05.03.2020 wurde von der Firma Huhle die Bodenplatte geliefert und gesetzt. Und am 12.03.2020 kam nun der große Moment an der die Pumpe von der Firma Bergmann an ihre vorgesehene Stelle verbracht und dort final montiert wurde. Die entsprechenden Schritte können Sie sich in Bildfolge 17 bis 37 anschauen.

Am 13. März 2020 war es nun endlich soweit und die restaurierte Pumpe wurde feierlich im Beisein einiger Ehrengäste - insbesondere Frau Christiane Stein - der Allgemeinheit übergeben. Einige Eindrücke von der Festlichkeit sind auf den Bildern 38 bis 47 wie auch in dem kleinen Film zu sehen.

Leider konnte die Schriftplatte mit den Sponsoren nicht bis zum Fest platziert werden. Daher erfolgte dies später im August des Jahres 2020. Die Schriftplatte wurde von der Firma Ströhmann geliefert und im Boden neben der Pumpe gesetzt. Dies ist auf den Bildern 48 bis 54 zu sehen.

Ab Bild 55 einige Eindrücke des Dorfplatzes mit aufgestellter Pumpe.


Hinweis zur Bedienung:
Mitte eines Bildes "clicken" öffnet ein grösseres Bild.
Weiterschalten können Sie anschliessend wenn Sie am linken/rechten Bildrand die Pfeile auswählen.
Zusatzinformationen zu den Darstellungen erhalten Sie durch "drücken" des "i" am oberen linken Rand der Darstellung.




Zu Urheber-/Nutzungsrecht der hier gezeigten Inhalte (Bilder, Filme, Texte, etc.) gilt:
Sofern einzelne Inhalte diesbezügliche Information enthalten verbleibt das Urheberrecht bei dem jeweils genannten Eigentümer
und das Nutzungsrecht liegt bei dem Förderkreis Historisches Breckenheim e.V.
Bei allen anderen hier gezeigten Inhalten liegt das Urheberrecht bei dem Förderkreis Historisches Breckenheim e.V.

Kommerzielle Weiterverwendung wird hiermit ausdrücklich untersagt

Haftungsausschluß / Datenschutzerklärung
© Förderkreis Historisches Breckenheim e.V.